Am Freitag Abend (25. April 2014 – 19:00 Uhr) war es wieder soweit und der 3. Teil des KAL-Frühlingsschals wurde bei schoenstricken.de online gestellt.
Sofort geschaut und sofort in das schöne Muster verliebt!
Also zur Stricknadel und Garn gegriffen und fleissig sich ans Werk gewagt… mit dem Ergebnis das ich nach 2 Stunden erst die Hälfte an Mustersätzen geschafft hatte, wo ich bei den ersten beiden Mustern ja schon bei den Endrunden gewesen war. Das Blättchen-Muster bedurfte größter Konzentration und so war es auch nicht verwunderlich, das sich trotz aller Mühe ein paar Fehler eingeschlichen hatten, weshalb ich zB die 2te Reihe des Mustersatzes zwei Mal rückwärts stricken durfte.
So legte ich die Nadeln nieder und beschloss, den Rest am nächsten Tag fertig zu stricken.
Am Samstag hatten wir herrlichen Sonnenschein, es war angenehm warm draußen und die Vögel trällerten ihr Liedchen, sodass ich mir die Hollywood-Schaukel auf meiner Terrasse fertig gemacht hatte und mich dort wieder fleissig ans Werk wagte. Bei Tage flutschte es dann mit dem Muster und ich war nach einer Stunde fertig und vorallem… Fehlerfrei fertig!

Mein Frühlingsschal in BJD MSD-Größe misst nun bereits 10x26cm (ca. 9cm je Musterblock).
Schätze am Ende wird er um die 60-65cm lang sein.

KAL-Frühlingsschal 2014 Teil 3 KAL-Frühlingsschal 2014 Teil 3

Die Bilder sind bei Tageslicht im Schatten aufgenommen und leider etwas blaustichig…
Dennoch… ist doch voll Sweet, wie Stolz Nathan das schöne Stück präsentiert! :heart:

LG IceBluemchen :rose:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.