„Du lächelst – und die Welt verändert sich!“
Buddha

Eine sehr schöne Einleitung für ein sehr schönes Projekt!
Farbenfroh und doch klassisch, ein kuscheliger Farbtupfer für das Reich des kleinen Prinzen.

Auf „Häkeln im Quadrat“ hat ein sehr schöner CAL begonnen. Eine farbenprächtige Tagesdecke bestehend aus 24 Patches wird über ca. 10 Wochen gehäkelt. Das Original besticht durch 17 auf einander abgestimmte Farben + einer Hauptfarbe. 24 unterschiedlichste Farbvariationen in Blau gerahmt ergeben eine wunderschöne Tagesdecke in den Abmaßen ca. 120x180cm (je Umrandung wird es noch etwas mehr!).
Interessiert? Hier der Link zum Original: Oh happy Day – Decke

handarbeitstagebuch110

Mein kleiner Prinz hatte für seine Decke etwas andere Farbvorstellungen!
Zum einen wollte er einfarbige Kreise umrandet mit Schwarz. Und anstelle der blauen Grundfarbe wählte er Weiß.
Somit ergeben sich jeweils 4 Kreise in den folgenden 6 Farben + Weiß und Schwarz:

  • 08210 – Gelb
  • 08192 – Kürbis (Orange)
  • 08221 – Feuer (Rot)
  • 08303 – Violett
  • 08340 – Kobalt (Blau)
  • 08338 – Avocado (Grün)
  • 08224 – Weiß
  • 08226 – Schwarz

Das verwendete Garn ist Schachenmayr – Bravo, so wie es auch im Original genommen wurde.
Für eine Tagesdecke bietet sich dieses Garn aber auch sehr gut an, da es sehr strapazierfähig und waschmaschinenwaschbar ist. Denn der kleine Prinz wird seine Decke sicher nicht nur als Tagesdecke auf seinem Bett verwenden. Sondern ich sehe sie schon als Kuscheldecke auf dem Sofa, als Picknick-Decke auf der Terrasse oder als „Bett“ für unzählige Kuscheltiere.

handarbeitstagebuch109

Und so sind die ersten 6 Patches von insgesamt 24 Patches fertig und begeistern bereits jetzt. Einviertel ist also schon geschaft!
6 weitere Kreise warten aktuell auf ihren weißen Rahmen. Somit sehe ich der Halbzeit entgegen.

Und zum Abschluss noch eine weitere Design-Idee von mir, passend zu dieser tollen Anleitung!
Wem 24 Patches zu viele sind und eigentlich nur eine kleine Kuscheldecke möchte, der halbiert einfach die Anzahl der Patches auf 12 (3×4), wodurch sich ein Abmaß von 90x120cm + Umrandung ergibt.
Mit nur 9 Patches (3×3) ergibt sich ein Abmaß von 90x90cm + Umrandung und damit eine schöne Krabbeldecke.
Oder als Babydecke nur 6 Patches (2×3) mit den Abmaßen 60x90cm + Umrandung.
Bzw. wem die Decke noch zu klein ist, der häkelt einfach 36 Patches (6×6) und erhält damit eine schöne Tagesdecke für das Ehebett in den Abmaßen 180x180cm + Umrandung.

Also, lasst euch inspirieren und seit kreativ!

LG eure IceBluemchen :rose:  

PS: Liebe Stefanella, danke für diese tolle Anleitung und den schönen CAL! :heart:  

1 Comment

  • stefanella

    Wow! Das sieht aber auch echt gut aus! Da hat Dein Sohnemann sich sehr schöne Farben und eine tolle kontrastreiche Gestaltung gewünscht! Super, was aus „meinem“ Projekt so entsteht! Weiterhin viel Spaß und danke fürs Mitmachen und Verlinken!
    Liebe Grüße, stefanella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)