Strickhosen sind im Allgemeinen eher ein Thema für Babys und Kleinkinder. Süße windelgefüllte Pumphosen oder Strickleggins für kleine Mädchen.
Bei Erwachsenen funktioniert so etwas nicht mehr und wenn, dann nur in Feinstrick und für die Freizeit. Es gibt ja doch ganz hübsche Feinstrick Yoga-Hosen, welche schön weit fallen und super bequem sind.

Und genau so eine Freizeithose habe ich für Fade gestrickt.
Es ist nur eine Übergangslösung, bis ich ihm irgendwann sein Outfit kaufen kann. Bislang habe ich dort nur noch nicht das Wahre gefunden…

Hier aber erst einmal das Höschen…

instagram046
instagram047
instagram048

Dieses Mal hat Fade sich gerne ablichten lassen, was wohl an den Hosen lag. Er sieht zumindest sehr zufrieden aus.
Außerdem hatte er mal wieder seine Decke für sich und musste sie nicht mit Sky teilen…

Nun stehen noch Socken aus und Pullover.
Der weiße Pullover auf dem Bild gehört eigentlich Sky und ist Fade ein wenig zu klein. Er braucht einen eigenen!
Und da ich mich nicht für eine Farbe entscheiden kann, probiere ich da ein wenig was aus. Habe ja genügend Auswahl aus meinem Wolllager.
Lasst euch da also mal überraschen…

LG eure IceBluemchen :rose:

2 Comments

  • Teschner, Bärbel

    Hallo mein Spatz, :bye:
    die Hose sieht sehr gut aus :good: und sie passt irgendwie auch zu Fade.
    Aber irgendwie kommt er, durch das Weiß blass herrüber :unsure: . Er hat doch sooo bunte Haare und da wird doch bestimmt auch eine passende Farbe aus deinem Woll Lager dabei sein. 😉 :yes:
    Ich bin schon sehr auf deine neue Kreationen gespannt. :heart:

    • IceBluemchen IceBluemchen

      Fade bekommt mehrere Pullis bzw. allgemein werde ich mehrere Pullis für meine 2 Jungs stricken.
      Ich habe dabei sehr schönes Verlaufsgarn von Lana Grossa „Meilenweit Cotton“ wo ein Streifenmuster entsteht. Da habe ich einmal ein Garn in Hellgrau-Geld-Lindgrün-Flieder und einmal eines in Hellgrau-Blau-Gelb. Und dann habe ich da noch Unitöne und Töne mit leichtem Verlauf, wo eher ein unsymmetrisches Muster dann entsteht.
      Und von den Hosen will ich noch 2 stricken. Ich habe noch Wolle in Jeansoptik. Das werden dann Fake-Jeans.

      Blass? Naja, seine dunkle Hautfarbe kommt dadurch eher zur Geltung und gerade durch die bunten Haare, wäre zu viel Farbe zu viel. Ich muss sehen, das ich da einen dezenten Zwischenweg finde. Auf der einen Seite passend zum Haar und Haut… auf der anderen Seite aber nicht zu kreischend. Daher werden es alles eher Pastelltöne oder wenn Farbe, dann kombiniert mit schlichten unifarbenden Hosen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.