In Arbeit!

Hallo alle miteinander,

ich baue aktuell meinen Blog etwas um!

Ich bitte um Euer Verständnis, das aus diesen Gründen im Moment alles etwas merkwürdig ausschaut und evtl. nicht alles funktioniert oder einiges noch nicht online ist. Ich arbeite auf Hochtouren daran, alles so schnell wie möglich so hinzubekommen, wie ich es mir vorstelle.

Tag 1 – 30.04.2016
Nach insgesamt 3 Stunden rumwerkeln (Sohnefratz wurde heute vom Papa bespaßt!), steht zumindest schon einmal das Grundgerüst meines Blogs wieder.
Als nächstes sind die Grafiken dran! Ich will meine Sonnenblumen zurück!!! :yes:

Tag 2 – 01.05.2016
Das Wichtigste ist nun fertig!
Mit der Kopfgrafik bin ich nicht 100% zufrieden, aber für’s erste wird es gehen. Werde mir da aber noch etwas passenderes einfallen lassen.
Den restlichen Feinschliff werde ich die Tage so nebenbei erledigen, wie ich mal etwas freie Zeit finde… haha… Freizeit? Was ist das?

Liebe Grüße
eure fleissig rumbastelnde IceBluemchen :rose:

Auf der Welle im Retro-Style

Auf der Welle im Retro-Style

Hallo alle miteinander!

Ich habe mir mal wieder ein Deckenprojekt auf die Nadel gelegt.
Schon etwas länger habe ich hin und her überlegt, was für eine Decke ich für die Lehne meiner Couch möchte. Bislang hatte ich dort eine Granny Square Decke zu liegen, welche aber viel zu groß und schwer war. Diese musste ich nicht nur falten, hing sie dennoch teils auf dem Boden. Wirkte sie Farblich auch nicht zur Couch. Sie war einfach zu bunt!
Die neue Decke wird farblich schlichter. Ich verwende nur 6 Farben und diese haben einen ganz besonderen Retro-Charm. Außerdem erinnern mich die gewählten Farben an meine Großeltern, welche auf ihrer Couch immer eine ähnlich gefärbte Decke zu liegen hatten. Leider weis ich nicht, was aus der Decke meiner Großeltern geworden ist… schade! Aber nun häkle ich mir eine eigene und sie wird mich immer an meine Großeltern erinnern.

handarbeitstagebuch103

Hier einmal die Eckdaten zur Decke:

  • Geplante Größe: 120 x 200 cm
  • Häkelnadel: 4,0
  • Garn: 50g/100m 50% Acryl 50% Wolle
  • Farben: Cremeweiß, Silbergrau, Kieselgrau, Senfgrün, Violett (Beere), Orange
  • Wellenmuster (eine Anleitung findet ihr zB auf Attic24 oder Häkeln im Quadrat oder in fast jedem Grundlagen-Häkelbuch)
  • Anschlag: 252 + 3 LM (18 Mustersätze à 14 LM + 3 WM)
  • Geplant sind ca. 200 Reihen = 100 Farbstreifen

Und soweit bin ich schon bzw. ich bin schon weiter, doch dies ist das aktuellste Foto. ;-)

LG eure IceBluemchen :rose:

handarbeitstagebuch104

Jake ist eingezogen!

Jake ist eingezogen!

Heute möchte ich euch meinen Neuzugang in meiner BJD-Familie vorstellen.

Mein Jake ist ein Fairyland Minifee El aus dem à la Carte Bereich. Ich habe ihn auf eBay erstanden und wie Phoenix (meine Minifee Ryeon), hat er zuvor in Großbritanien gelebt. Er hat den A-Line-Boy-Muscular-Body und ist Nature Skin.
Anders als meine anderen BJDs hat er kein Company-FaceUp, sonder er hat ein Custom FaceUp und Tattows. Nun, da mir das FaceUp und die Tattows nicht zusagen, wird er meine erste voll von mir selbst gestaltete BJD. D.h. so wie ich ihn euch gleich zeige, wird er nicht mehr lange ausschauen bzw. sieht er teils auch schon nicht mehr aus.

Hier einmal Jake, wie er auf eBay angeboten wurde…
$_58

Und hier mein BoxOpening…
bjd082-boxopening-fl-mnf-el-jakeVeränderung Teil 1 hat er bereits gestern hinter sich gebracht. Ich habe etwas mit meinen Wigs herumprobiert, da mir die rote Furwig nicht so zusagte. Natürlich, zu seinem Rebellen-Style passt sie sehr gut, jedoch mein Jake ist kein Rebell.
Also zuerst eine schwarze Kurzhaar-Wig von Leeke probiert…
bjd083-jake-leekewigNein, das ist noch nicht das, was ich will. Gut, also weiter und die Langhaar-Wig von Dollzone ausgezogen…
bjd084-jake-dzwigOja, das gefällt mir! :yahoo:
Bei der Kleidung war es etwas schwierig, was passendes zu finden. Er hat schmalere Hüften als Nathan und allgemein ist er etwas kleiner. Dies bedeutete das ihm keine einzige Hose von Nathan passt. Sind alle zu groß! Aber ich hatte einmal eine weiße Hose für Phoenix gekauft. Gut, die passt. Weiter zum Oberteil und das selbe Problem. Alles zu groß! Nix sitzt gut! Aber damit er nicht nackelig rumsitzen muss, macht die Not erfinderisch! Nathan sein weißer Strickpulli angezogen und im Rücken mit Sicherheitsnadeln enger gemacht. Bis ich für Jake einen Pulli gestrickt habe, wird es so gehen müssen. Die Schuhe waren auch ein Problem. Das Problem habe ich erst heute gelöst, indem Jake jetzt die Turnschuhe von Nathan seinem Stock-Outfit trägt. Das sind die einzigsten Schuhe, die nicht übergroß an seinen Füßen ausschauen. Die schwarzen Schuhe auf dem folgenden Bildern sind ihm 1cm zu groß und halten nur an seinen Füßen, weil sie einen Gummizug eingearbeitet haben.
Hier nun Jake in seinem Überganzsoutfit…
bjd085-jake-dzwigUnd noch ein kleines Portrait…
bjd086-jake-dzwigHeute hat er dann Veränderung Teil 2 hinter sich gebracht. Ich habe ihn gewaschen und seine Tattows entfernt. Hört sich einfach an, war aber eine heiden Arbeit. Mit Acetonfreiem Lackentferner auf Alkoholbasis bin ich der Körperbemalung auf den Pelz gerückt. Die Sterne gingen dabei noch am einfachsten weg. Die schwarzen Nägel waren ein grauß! Das Schwarz hielt sich hartnäckig in den Ritzen. Hab ich ewig dran geschrubt… nun ist aber alles ab und mein Jake hübsch sauber.

Und zum Abschluss meines kleinen Berichts, möchte ich euch noch ein Familienbild herzeigen.
LG eure IceBluemchen :rose:
bjd087-meine-bjd-familie

Regenbogen-Topflappen

Regenbogen-Topflappen

Hallo und wieder einmal möchte ich euch eine Variation meiner Relieftopflappen herzeigen.
Dieses Mal habe ich die Topflappen in Regenbogenfarben gefertigt.
Mein Sohnemann hatte die Idee zur Farbwahl. Denn die Topflappen sind ein Geburtstagsgeschenk für eine seiner Omas. Und er wollte es eben BUNT!
Für den Farbverlauf habe ich 9 Farben ausgewählt.
Die Baumwolle ist… wie von mir gewohnt… von Lana Grossa.
Und gewählt wurden die Farben: Rot, Gelb, Orange, Hellgrün, Grün, Blau, Dunkelblau, Lila und Brombeere.
Der Farbverlauf wird 2 Mal durchlaufen, wobei der Anschlag und die ersten 2 Reihen in Brombeere gefertigt wurden. Auch die schlichte Umrandung wurde in Brombeere gehäkelt.

LG eure IceBluemchen :rose:

handarbeitstagebuch105