Was geschah… Januar 2018

Im Janaur 2018 startete ich eine kleine Herausforderung… das ADAW2018!
ADAW bedeutet „A Doll A Week“ und die Herausforderung daran ist, jede Woche ein Foto mit einer Doll zu machen. Dabei spielt das Thema des Bildes keine Rolle und ebenso wenig welche Doll genommen wird. Es geht bei dieser Herausforderung lediglich darum, sich mindestens einmal die Woche für einige Minuten sehr intensiv mit einer seiner Dolls zu beschäftigen. Das gelingt je nach Tages- und Wochenablauf auch recht gut. Irgendwann hat man eigentlich immer mal eine Viertelstunde Zeit.

Bei mir kam meist der kleine Trace und Emily vor die Linse. Die zwei Kleinen sind aber auch einfach zu knuffig!

Und so wurde mal allein mit dem Bären gekuschelt…

Oder es wurde zusammen Lego gespielt.

Jace hat sich dann noch etwas sportlich betätigt.
Hach, deine blauen Augen sind einfach himmlisch!

Und am Ende des Monats gab es dies…

Ich hatte Geburtstag und neben dem Strickbuch gab es mit das Wichtigste ever… Sticknadeln! Knöpfe und etwas Garn gab es auch und große Maschenhalten.

Und das war schon der Januar 2018!
Nächsten Mittwoch geht es schon zum Februar 2018!

Liebe Grüße eure IceBluemchen :rose:

Ta-dah! Und auch der Pullover für Sky ist fertig!

Und wieder geschafft! Nun hat auch Sky seinen gestreiften Pullover!
Als nächstes geht es an seine Hose… der Junge braucht auch endlich was für den Hintern. 😉

instagram057

Die gehäkelten Boots sind ein Test. Sie passen ihm sehr gut. Aber sie sind noch nicht perfekt. Etwas muss ich an der Anleitung noch feilen.
Und ich möchte die Boots auch für Minifee häkeln. Da habe ich also noch einiges geplant.

Am Ende noch eine Anmerkung an meine regelmäßigen Leser.
Meist stelle ich auf Instagram die neusten Bilder viel eher ein als hier. Also abonniert mich doch auf Instagram (@icebluemchen) und schaut/lest viel schneller, was so in meiner Handarbeitswelt und Puppenstube los ist.

LG eure IceBluemchen :rose:

Ta-dah! Der Pullover für Fade ist fertig!

Geschafft! Fade hat endlich seinen ersten eigenen Pullover und kann Sky den weißen Pulli zurück geben.

instagram053

Die Outdoor-Bilder sind leider etwas überbelichtet, was auch Photoshop nur bedingt hat retten können.
Hinzu kam, das Fade nicht gerne steht. Mein Couchpotato wird da richtig bockig und setzt sich dann auch einfach mal von alleine hin. Das war auch gestern so.
Ich hatte eine kleine Regenpause genutzt und Bilder auf unserer Terrasse neben dem alten Wintergarten gemacht. Ich mag die Stelle sehr gern zum fotografieren, da dort das Licht eigentlich immer gut ist und es auch irgendwie cool ausschaut mit der alten Farbe und Holz des Wintergarten im Kontrast zum neuen Terrassenholz. Fade wollte erst nicht stehen und machte einen Buckel. Dann stand er doch, sogar ohne irgendwo anzulehnen. Also der Junge kann, wenn er will! Tja, aber nach 6 Bildern war er der Meinung das es genüge und dachte sich, er setze sich mal hin… stehen ist ja auch so anstrengend. Ich habe ihn zum Glück abfangen können, denn die Terrasse war klatsch nass und ich hatte nicht gewollt, das er sich in eine Regenpfütze setzt. Danach ging bei ihm auch gar nichts mehr. Er wollte nicht mehr stehen.
Und da sage mal einer, unsere Dolls haben keinen eigenen Dickkopf. Fade ist ein Dickkopf und kleine Diva wie aus dem Bilderbuch.
Er durfte dann zurück auf seinen Couch-Platz und wie von Geisterhand schwupte der Kopf Richtung Fernseher… das ist mir teils schon unheimlich. Als wäre der Fernseher ein Magnet.

Hier nun aber die Bilder von Fade mit neuem Pulli…

instagram054
instagram055

Ich weis, auf den Bildern sieht es aus, als lehne er hinten an der Wand an. Aber da sind 5cm Luft zwischen… er stand wirklich frei… für ca. 1 Minute. :whistle:

Aber der Gute braucht Socken und Schuhe… hach… Frau muss Schuhe einkaufen gehen! 😉

LG eure IceBluemchen :rose:

[WIP] Pullover für Fade (SD-Größe)

Es fehlen nur noch ein paar Reihen, dann ist der Pullover für Fade fertig.
Ich habe mich bei der Wollauswahl für die Lana Grossa Meilenweit Solo Cotone Capri Tono (Farbe-Code: 6652) entscheiden, da der Verlauf des Garnes nicht zu klein ist. So entstehen schöne Streifen. Außerdem gefällt mir die Farbfolge von Hellgrau-Geld-Lindgrün-Flieder sehr.

LG eure IceBluemchen :rose: